Kürzlich hinzugefügte Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

DE

Kürzlich hinzugefügte Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Kombinierte REDOX-Elektrode BRPT1

Beschreibung
- Nachfüllbare, kombinierte Elektrode zur Redoxpotential-Messung
Kombiniert, da Messelektrode und Bezugselektrode im selben Elektrodenkörper sind

- Flüssig-Elektrolyt-Füllung, KCl 1 mol/l

Ein Flüssig-Elektrolyt bietet folgenden Vorteil:

-> Der Elektrolyt kann nachgefüllt oder, wenn er verunreinigt ist, entleert werden -> Verlängerung der Lebensdauer der Elektrode.

Warum KCl 1 mol/l?

-> Geringe Kristallisation, wenn auf der Membran die Flüssigkeit verdunstet, da die KCl-Konzentration sehr gering ist
-> Gefahr der Verschmutzung des Diaphragmas wird verringert
=> Verlängerung der Lebensdauer der Elektrode.

Eine Redoxpotential-Sonde besteht aus einer Bezugselektrode, wobei es sich hier um ein Silberchlorid-System (Ag/AgCl) handelt, und einer Messelektrode, die aus einem Platinstab besteht.

Für die Elektrode BRPT1 stehen zwei Bestellvarianten mit den für Ihre Geräte passenden Anschlüssen zur Verfügung.

Weitere technische Erläuterungen entnehmen Sie bitte unseren Verkaufsunterlagen zu den Elektroden bzw. können auf direkte Anfrage gegeben werden.

Bezeichnung
Preis
Artikel-Nr.
Menge
Aktionen
Elect. comb. Redox BRPT1 Verre Fil Platine BNC
-
BRPT1-BNC
-
Elect. comb. Redox BRPT1 Verre Fil Platine S7
-
BRPT1-S7
-
Schließen

Informations produit

Informations utilisateur

Adresse

* Pflichtfelder