Kürzlich hinzugefügte Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

DE

Kürzlich hinzugefügte Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Kombinierte pH-T-Elektrode XRVST1

Beschreibung
- Kombinierte Elektrode zur pH-Wert-Messung
(Messelektrode und Bezugselektrode im selben Körper)
- Mit integriertem Temperaturfühler (Pt100)

Vorteil:
Kann den pH-Wert mit der Temperatur messen und korrelieren
- Einsetzbar zu Messungen im Labor und im Feld.
- In einem PVC-Körper geschützte Elektrode (robuster)
- Universeller pH-Messbereich von 0 bis 12
- Flüssig-Elektrolyt, KCl 1 mol/l

Ein Flüssig-Elektrolyt bietet folgenden Vorteil:

-> Der Elektrolyt kann nachgefüllt oder, wenn er verunreinigt ist, entleert werden -> Verlängerung der Lebensdauer der Elektrode.

Warum KCl 1 mol/l?

-> Geringe Kristallisation, wenn die Flüssigkeit auf der Membran verdunstet
-> Gefahr der Verschmutzung des Diaphragmas wird verringert
=> Verlängerung der Lebensdauer der Elektrode.
- Form der Glasmembran: kugelförmig, große Kontaktfläche mit der Probe
Die Glasmembran einer pH-Elektrode kann je nach vorgesehenem Einsatzgebiet der Elektrode verschiedene Formen und Eigenschaften aufweisen. Die Wahl erfolgt nach folgenden Kriterien: Konsistenz, Volumen, Temperatur der Probe, ihre Ionenkonzentration und erforderlicher Messbereich.
- Diaphragma für „Standard“-Flüssigkeit aus Keramik
Dieses poröse Diaphragma ist für den Elektrolyten durchlässig, verhindert jedoch ein ungehindertes Auslaufen.

Weitere technische Erläuterungen entnehmen Sie bitte unseren Verkaufsunterlagen zu den Elektroden bzw. können auf direkte Anfrage gegeben werden.

Bezeichnung
Preis
Artikel-Nr.
Menge
Aktionen
Elect. combinee pH XRVST1H Polyprop Verre
-
XRVST1H
-
Schließen

Informations produit

Informations utilisateur

Adresse

* Pflichtfelder